Rechtliche Hinweise

Börseninformationen, die Sie auf der Hello bank! – Homepage (www.hellobank.at) und in den Tradingapplikationen finden, werden großteils von Dritt-Anbietern geliefert. Die BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AG (in der Folge kurz „BAWAG P.S.K.“) übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben. Entscheidungen, die der Kunde auf Grund dieser Informationen trifft, erfolgen ausschließlich in eigener Verantwortung. Insbesondere stellen diese Angaben weder ein Angebot oder Aufforderung zum Kauf noch persönliche Empfehlungen dar. An allen BAWAG P.S.K. - Websites und deren Inhalten besitzen BAWAG P.S.K. und der jeweils angegebene Partner oder Hersteller das Urheberrecht und sonstige Schutzrechte. Die BAWAG P.S.K. behält sich das Recht vor, bestimmte Inhalte jederzeit zu löschen bzw. abzuschalten. Die BAWAG P.S.K. schließt jegliche Haftung oder Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit den Inhalten auf ihrer Homepage - www.hellobank.at - aus. Die Homepage „www.hellobank.at“ richtet sich ausschließlich an deutschsprachige Personen mit Wohnsitz in Österreich und Deutschland und dient der Präsentation der Hello bank! bzw. der BAWAG Gruppe. Weiters informiert sie über die angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Bitte beachten Sie auch die weiterführenden Hinweise in den einzelnen Bereichen der Homepage. Die BAWAG P.S.K. übernimmt keinerlei Gewähr dafür, dass diese Homepage und deren Inhalte für die Nutzung an anderen Orten oder durch Personen, die einer anderen / weiteren Rechtsordnung unterliegen, geeignet sind sowie mit den rechtlichen Bestimmungen dieser Orte oder diesen Rechtsordnungen in Einklang stehen (zB eventuelle Verkaufsbeschränkungen). Benutzer, die diesen Rechtsordnungen unterliegen oder von anderen Orten aus auf diese Homepage zugreifen, tun dies aus eigenem Antrieb und auf eigenes Risiko.
 
 AGB - aktuelle Fassung
 Konditionenverzeichnis
 Risikohinweise
 Mistrade Regelung
 Kundenrichtlinien für das Kartenservice
 Information über die Einlagensicherung und Anlegerentschädigung
 Informationen zum Fern-Finanzdienstleisungs-Gesetz und zum Zahlungsdienstegesetz
 Information zum Verbot von Crossing-Geschäften und Leerverkäufen
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Wir schließen Verträge ausschließlich unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB); andere Bedingungen, insbesondere andere Allgemeine Geschäftsbedingungen, erkennen wir nicht an und wird diesen von uns hiermit widersprochen.

Download AGBs

Information zur Datenverarbeitung gemäß Finanzmarkt-Geldwäschegesetz

Die Die BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AG (kurz: Hello bank!) ist als Kreditinstitut verpflichtet, gesetzlichen Anforderungen und Sorgfaltspflichten im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung nachzukommen. Diese Sorgfaltspflichten sind Ausfluss der EU-Richtlinie 2015/849/EU, welche in Österreich durch das Finanzmarkt-Geldwäschegesetz (FM-GwG) umgesetzt wurde.


Aufgrund der Bestimmungen des Finanzmarkt-Geldwäschegesetzes (FM-GwG) ist die Hello bank! verpflichtet, bei Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität folgender Personen festzustellen und zu prüfen:
  • des Kunden
  • der für den Kunden vertretungsbefugten Person
  • des wirtschaftlichen Eigentümers des Kunden
  • eines allfälligen Treugebers des Kunden

Weiters ist die Hello bank!
  • bei Begründung einer Geschäftsbeziehung
  • bei jeder Einzahlung und Auszahlung von Spareinlagen, wenn der ein- oder auszuzahlende Betrag mindestens 15.000 Euro beträgt
  • wenn der Verdacht oder der berechtigte Grund zur Annahme besteht, dass der Kunde einer terroristischen Vereinigung (§ 278b StGB) angehört oder dass der Kunde objektiv an Transaktionen mitwirkt, die der Geldwäscherei (§ 165 StGB – unter Einbeziehung von Vermögensbestandteilen, die aus einer strafbaren Handlung des Täters selbst herrühren) oder der Terrorismusfinanzierung (§ 278d StGB) dienen
  • bei Zweifeln an der Echtheit oder der Angemessenheit zuvor erhaltener Kundenidentifikationsdaten
verpflichtet,
  • den vom Kunden verfolgten Zweck und die vom Kunden angestrebte Art der Geschäftsbeziehung zu bewerten
  • Informationen über die Herkunft der eingesetzten Mittel einzuholen und zu prüfen
  • die Geschäftsbeziehung und die in ihrem Rahmen durchgeführten Transaktionen kontinuierlich zu überwachen
  • regelmäßig zu überprüfen, ob alle aufgrund des Finanzmarkt-Geldwäschegesetzes erforderlichen Informationen, Daten und Dokumente vorhanden sind

Die Hello bank! hat aufgrund des Finanzmarkt-Geldwäschegesetzes aufzubewahren:
  • Kopien der erhaltenen Dokumente und Informationen, die für die Erfüllung der beschriebenen Sorgfaltspflichten erforderlich sind
  • die Transaktionsbelege und -aufzeichnungen, die für die Ermittlung von Transaktionen erforderlich sind

Die Datenverarbeitungen im Rahmen der beschriebenen Sorgfaltspflichten der Hello bank! beruhen auf einer gesetzlichen Verpflichtung. Ein Widerspruch des Kunden gegen diese Datenverarbeitungen darf daher von der Hello bank! nicht beachtet werden.

Die Hello bank! hat alle personenbezogenen Daten, die sie ausschließlich auf der Grundlage des Finanzmarkt-Geldwäschegesetzes für die Zwecke der Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung verarbeitet bzw. gespeichert hat, nach Ablauf einer Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren nach Ende der Geschäftsbeziehung zu löschen, es sei denn, Vorschriften anderer Bundesgesetze erfordern oder berechtigen zu einer längeren Aufbewahrungsfrist oder die Finanzmarktaufsicht hat längere Aufbewahrungsfristen durch Verordnung festgelegt.
 
Personenbezogene Daten, die von der Hello bank! ausschließlich auf der Grundlage des Finanzmarkt-Geldwäschegesetzes für die Zwecke der Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung verarbeitet werden, dürfen nicht in einer Weise weiterverarbeitet werden, die mit diesen Zwecken unvereinbar sind. Diese personenbezogenen Daten dürfen nicht für andere Zwecke, wie beispielsweise für kommerzielle Zwecke, verarbeitet werden.

Bitte beachten Sie weiters unsere Datenschutzinformationen:

Rechtlicher Hinweis zur Einlagensicherung

Im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung sind Einlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro gesichert. Für Einleger, die der BNP Paribas S.A. Niederlassung Österreich ("Hello bank!") eine Einlage geleistet haben, die von der Unternehmensübernahme betroffen ist und der Hello bank! sowie der BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft insgesamt mehr als 100.000 Euro anvertraut haben, besteht gemäß § 37a Abs. 5 BWG für eine Dauer von drei Monaten ab Veröffentlichung dieses Hinweises die Möglichkeit, den 100.000 Euro übersteigenden Betrag, wie er zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Unternehmensübernahme besteht, einschließlich aller aufgelaufenen Zinsen und Vorteile, ungeachtet allfälliger Bindungen kostenlos abzuheben oder an ein anderes Kreditinstitut zu übertragen. Nähere Informationen zum Österreichischen Einlagensicherungssystem sind unter https://www.einlagensicherung.at abrufbar.
Schutzrechte:
Für Inhalte externer Internetseiten wird demgemäß keine wie immer geartete Verantwortung bzw. Haftung übernommen; insbesondere wird jede Haftung für deren Aussagen, Gestaltung und Inhalte ausgeschlossen, zumal kein Einfluss auf Inhalte und Gestaltung von gelinkten Seiten besteht. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Website verwiesen wird, haftet somit allein der jeweilige Anbieter der fremden Website – niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und gelangen derartige Inhalte von gelinkten Seiten zur Kenntnis, so wird der Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbunden.
 
Zudem wird keine wie immer geartete Haftung und Verantwortung für fremde Websites übernommen, von denen durch Hyperlinks auf unsere Website (www.hellobank.at) verwiesen wird.  
 
Eine laufende Kontrolle von Seiten, zu denen man durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf unsere Website (www.hellobank.at) verwiesen wird, erfolgt nicht.  
 
Wir machen uns den Inhalt von Seiten, zu denen man von unserer Website durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf unsere Website (www.hellobank.at)  verwiesen wird, auch nicht zu eigen.

Informationsinhalt:
Die Informationen dieser Website können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. Es wird daher keine Haftung für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder Aktualität der bereitgestellten Informationen gegeben.

Nutzung unserer Daten:
Der Nutzung von im Rahmen der Impressums- bzw. Offenlegungs- und Informationspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Einleitung rechtlicher Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails etc. bleibt vorbehalten.
Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Informationen wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich von den Inhalten unserer Website gleichermaßen angesprochen fühlen.