Läufer springt über Hindernis mit Sprechblase: "Nimm es selbst in die Hand"

Kontowechsel zur Hello bank!

Ein Neuanfang, der sich auszahlt.

Sie denken, dass ein Kontowechsel mit viel Arbeit verbunden ist? Wir versprechen Ihnen: Ein Wechsel zur Hello bank! ist einfach und bequem. Ob Sie den Wechsel nun selbst in die Hand nehmen oder unseren Kontowechsel-Service nutzen. Denn wir unterstützen Sie in beiden Fällen professionell. Damit alles für Sie reibungslos abläuft.

Bringen Sie Bewegung in Ihren Finanz-Alltag.

Kontowechsel zu Österreichs Online Broker Nr. 1

Völlig unkompliziert und reibungslos wechseln.

So einfach ist der Kontowechsel zur Hello bank!
 
  • Kontowechsel-Formular ausfüllen
  • Zahlungspartner informieren
  • Daueraufträge im neuen Online-Banking einrichten

Kontowechsel? Kann so einfach sein.

Für einen Kontowechsel zur Hello bank! haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder Sie nehmen den Wechsel selbst in die Hand („Kontowechsel durch den Kunden“). Kostenlos und selbstverständlich mit unserer Unterstützung für einen reibungslosen Ablauf. Oder Sie nutzen unseren Kontowechsel-Service ("Kontowechsel durch die Hello bank!“). Dann können Sie sich gegen eine Gebühr einfach zurücklehnen. Denn wir kümmern uns um komplett alles.

Das sind die verschiedenen Möglichkeiten.

Schritt 1

Ausdrucken, ausfüllen, abschicken.

Füllen Sie das Formular „Kontowechsel“ aus, damit Ihnen Ihre aktuelle Bank Folgendes zur Verfügung stellt:
 
  • die kostenlose Zusendung einer Liste über alle Daueraufträge, Lastschriften und (wiederkehrender) Gutschriften der letzten 13 Monate
  • die Stornierung von Daueraufträgen und Lastschriften bei Ihrer aktuellen Bank
  • den Saldoübertrag bzw. den Saldoausgleich bei Ihrer aktuellen Bank
  • die Schließung des Kontos bei Ihrer aktuellen Bank
Praxistipp: Kreuzen Sie auf jeden Fall an, dass Sie eine Liste über Daueraufträge, Lastschriften und (wiederkehrende) Gutschriften wünschen. So vergessen Sie keinen Ihrer Zahlungspartner über Ihren Kontowechsel zu informieren. Zusätzlich ist so das Anlegen von Daueraufträgen einfach und übersichtlich. 
 

So geht’s weiter
 
  • wir ergänzen die IBAN Ihres neuen Kontos
  • wir leiten das Formular „Kontowechsel“ an Ihre aktuelle Bank weiter
  • Sie erhalten eine Liste aller wichtigen Kontodaten
  • ab Erhalt der Zugangsdaten können Sie Ihre Zahlungspartner über die neue Kontoverbindung informieren und Ihre Daueraufträge einrichten. (Details siehe Schritt 2)

Formular Kontowechsel
Download PDF
 
 

Schritt 2

Neue Kontoverbindung kommunizieren.

Anhand der übermittelten Liste teilen Sie Ihren Zahlungspartnern Ihren Kontowechsel mit. Nutzen Sie dazu das Musteranschreiben „Änderung der Kontoverbindung“. Einfach ausdrucken, ausfüllen und absenden.

Praxistipp:  Führen Sie ihr bisheriges Konto noch bis zu drei Monate weiter, damit Lastschriften beim Wechsel nicht „vergessen“ werden. Wenn alle Zahlungspartner über Ihre neue Kontoverbindung informiert sind, können Sie Ihr bisheriges Konto kündigen.
 
 
Formular Änderung Kontoverbindung (elektronisch befüllbar)
Download PDF
 
Formular Änderung Kontoverbindung (Druckversion)
Download PDF
 
Die umfangreiche „Checkliste zum Kontowechsel“ hilft Ihnen, hier den Überblick zu behalten. Zur Unterstützung haben wir Ihnen eine Aufstellung von möglichen  Zahlungsempfängern nach Ausgabenkategorie zusammengestellt.

Wichtig! Behalten Sie den Überblick – mit unserer „Checkliste zum Kontowechsel“.

Checkliste zum Kontowechsel
Download PDF
 
 

Schritt 3

Daueraufträge einrichten

Direkt nach Erhalt der Zugangsdaten für Ihr neues Hello Girokonto können Sie Ihre Daueraufträge bequem und schnell online einrichten. Nutzen Sie dazu die Liste über Daueraufträge, Last- und Gutschriften von Ihrer bisherigen Bank.

Schritt 1

Kontowechsel-Formular und Ermächtigung ausfüllen
 
Füllen Sie das Formular „Kontowechsel“ aus, damit Ihnen Ihre aktuelle Bank Folgendes zur Verfügung stellt:
 
  • die kostenlose Zusendung einer Liste über alle Daueraufträge, Lastschriften und (wiederkehrender) Gutschriften der letzten 13 Monate
  • die Stornierung von Daueraufträgen und Lastschriften bei Ihrer aktuellen Bank
  • den Saldoübertrag bzw. den Saldoausgleich bei Ihrer aktuellen Bank
  • die Schließung des Kontos bei Ihrer aktuellen Bank
Praxistipp:  Kreuzen Sie auf jeden Fall an, dass Sie eine Liste über Daueraufträge, Lastschriften und (wiederkehrende) Gutschriften wünschen. So vergessen Sie keinen Ihrer Zahlungspartner über Ihren Kontowechsel zu informieren. 
 
Formular Kontowechsel
Download PDF

 

Schritt 2 

Sonstige kostenpflichtige Leistungen & Verständigung der Zahlungspartner
 
Sie haben die Möglichkeit, unseren praktischen Kontowechsel-Service zu nutzen. Die Hello bank! informiert dann für Sie Ihre Zahlungspartner und richtet Ihre Daueraufträge automatisch ein. Die Verständigung pro Zahlungspartner und die Einrichtung pro Dauerauftrag berechnen wir mit einer Gebühr von nur 2,50 Euro. Wenn Sie das wünschen, dann übermitteln Sie uns das Formular „Ermächtigungen im Zuge des Kontowechsels“.

Formular Ermächtigungen im Zuge des Kontowechsels
Download PDF
 
Das „Beiblatt zum Kontowechsel“ ist nur notwendig, wenn Sie im o.a. Formular „ Kontowechsel“ angegeben haben, dass nur bestimmte Zahlungsinformationen vom abgebenden Kreditinstitut übermittelt werden sollen.

Beiblatt zum Kontowechsel
Download PDF
Bitte beachten Sie die wichtigen Informationen zum Ablauf des Kontowechsels sowie zu den Rechten und Pflichten für das bisherige und das zukünftige Kreditinstitut gemäß Verbraucherzahlungskontogesetz.

Infoblatt: Kontowechsel für den Verbraucher
Download PDF

Ihr neues Girokonto

Kostenlos, sicher, einfach. Und nur noch einen Klick entfernt. Eröffnen Sie jetzt bequem und online Ihr neues Girokonto!

Jetzt Girokonto eröffnen

Noch Fragen?

Wie lange soll ich mein altes Konto nach dem Kontowechsel weiterführen? Wie viel kostet die Einrichtung eines neuen Dauerauftrags? Gibt es einen monatlichen Mindesteingang am Hello Girokonto mit Gehalts- /Pensionseingang?