Realtime Push wurde wegen Inaktivität automatisch pausiert. Zum Aktivieren aktualisieren Sie die Seite oder klicken Sie hier. Realtime Push wurde durch eine andere Aktivierung ungültig. Um Realtime Push wieder zu aktivieren, klicken Sie hier.

FIAT CHRYSLER AUTOM. 0,01

WKN A12CBU |  ISIN NL0010877643 |  Aktie
Factsheet
25.11.20 19:04:48 RT
Bid: 13,17 EUR  Size: 1.200  |  Ask: 13,31 EUR  Size: 1.200

Aktuelle Entwicklung

Basisinformationen

Eröffnung 13,18
Schluss 24.11.20 13,10
Tagestief 13,03
Tageshoch 13,20
Vol. (EUR) 62,37 Tsd.
Vol. Stk. 4.763
Preisfeststellung 14

Handelsplätze

Name Aktuell Zeit Vol. Stk.
London International 13,08 EUR 24.11.20 4,63 Mio.
NYSE 15,77 USD 21:02 1,30 Mio.
Cboe US 15,77 USD 21:01 90,90 Tsd.
TradeGate 13,16 EUR 19:04 4,76 Tsd.
Xetra 13,18 EUR 17:35 4,57 Tsd.

Letzte Umsätze

Zeit Vol. Stk. Kurs
19:04:48 200 13,16
18:59:13 30 13,15
16:37:16 183 13,12
16:30:53 600 13,14
15:39:01 15 13,07

Enthalten in Fonds

Name Rücknahmepreis Perf. 1J Anteil
Schroder ISF Italian Eq.A Dis EUR 25,79 EUR -0,26 % 5,69 %
THEAM Quant Eq.Eur.Defi C EUR A 96,28 EUR -11,21 % 4,49 %

Fundamentaldaten

Geschäftsjahresende: 31.12.
Zeitraum 2020 2019 2018
Gewinn pro Aktie - 4,23 2,33
Dividende pro Aktie - 1,95 0,00
KGV 3,13 3,12 5,45
KBV 0,73 0,72 0,80
Marktkapitalisierung Mrd. 20,70 20,68 19,66

Firmenprofil

Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA) ist die Holdinggesellschaft der Fiat Chrysler Gruppe, einem international tätigen Automobilkonzern. Nach der länderübergreifende Fusion zwischen der FIAT S.p.A. mit seiner Tochtergesellschaft Fiat Investments N.V. im Oktober 2014 firmiert der Konzern seit 12. Oktober 2014 als Fiat Chrysler Automobiles N.V. (“FCA”) und verlegte seinen Unternehmenssitz nach Amsterdam, Holland und seinen operativen Hauptsitz nach London, UK. Damit will der Konzern seine Position in der globalen Autoindustrie stärken. Die Geschäftsaktivitäten der FCA sind in die Segmente NAFTA, LATAM, APAC, EMEA, Luxusmarken und Komponenten strukturiert. Unter den Marken Fiat, Fiat Professional, Alfa Romeo, Lancia, Abarth, Chrysler, Jeep, Dodge, Ram und SRT entwickelt, konstruiert, produziert und vertreibt die Unternehmensgruppe PKWs und leichte Nutzfahrzeuge für den Massenmarkt. Luxus- und Sportwagen werden unter der Marke Maserati angeboten. Die Tochtergesellschaft Ferrari S.p.A. (“Ferrari”) wurde im Januar 2016 als eigenständige Aktiengesellschaft aus dem Fiat Chrysler Konzern ausgegliedert. Die Tochtergesellschaften Mopar, Magneti Marelli, Teksid und Comau sind auf Motoren und Getriebe sowie auf technisch hochentwickelte Fahrzeugsysteme und Komponenten spezialisiert. Im Weiteren bietet der Konzern über Tochtergesellschaften und Joint Ventures Finanzdienstleistungen für ihre Vertriebsnetze und deren Kunden an. Bereits 1899 baute Fiat das erste Auto, den Fiat 4 HP und zählt zu den Begründern der europäischen Automobilindustrie. Mit Produktionsstätten, Entwicklungszentren und weltweiten Niederlassungen ist die Fiat Chrysler Automobiles N.V. global präsent. Voraussichtlich im Frühjahr 2021 ist die Fusion von FCA mit der Groupe PSA (Peugeot) geplant. Das daraus entstehende Unternehmen soll zukünftig unter dem Namen Stellantis firmieren.

Firmenprofil im Detail

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Hello Markets! plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.