Realtime Push wurde wegen Inaktivität automatisch pausiert. Zum Aktivieren aktualisieren Sie die Seite oder klicken Sie hier. Realtime Push wurde durch eine andere Aktivierung ungültig. Um Realtime Push wieder zu aktivieren, klicken Sie hier.

ANDRITZ AG

WKN 632305 |  ISIN AT0000730007 |  Aktie
Factsheet
04.12.21 EANS Adhoc: Andritz AG (deutsch)
03.12.21 Aktien Wien Schluss: Leitindex nach volatilem Handelstag höher
02.12.21 EANS Adhoc: Andritz AG (deutsch)
08.11.21 Aktien Wien Schluss: ATX gewinnt 1,1 Prozent - Erste setzt Rally fort
05.11.21 Aktien Wien Schluss: Starke Bankwerte ziehen ATX nach oben
05.11.21 Wiener Börse 2 - Starke Bankwerte ziehen ATX nach oben / Index-Schwergewicht Erste Group fünf Prozent fester - Andritz rutschen nach Neunmonatszahlen ab
05.11.21 Wiener Börse 1 - ATX schließt um 0,95 Prozent höher / Bankwerte sehr fest - Andritz geben nach Neunmonatszahlen nach
05.11.21 Wiener Börse (Nachmittag) - ATX baut Kursplus auf 1,0 Prozent aus / Erste Group fünf Prozent im Plus - Bankenwerte generell fester - Andritz rutschen nach Neunmonatszahlen ab
05.11.21 Wiener Börse (Mittag) - Erste Group zieht ATX nach oben / Aktien des Finanzinstituts 4,6 Prozent im Plus - Andritz rutschen nach Neunmonatszahlen mehr als sechs Prozent ab
05.11.21 Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag fester / Banken mehrheitlich mit Zugewinnen - Andritz verlieren nach Zahlen über fünf Prozent
05.11.21 Andritz nach neun Monaten mit Umsatzeinbußen, aber Gewinnplus / 55 Prozent höheres Konzernergebnis, fast ein Drittel mehr Ergebnis - Auftrag von voestalpine
05.11.21 Wiener Börse startet fester - ATX legt 0,67 Prozent zu / Erste Group fast fünf Prozent im Plus - Andritz nach Neunmonatszahlen mit Abschlägen
05.11.21 Wiener Aktienmarkt vorbörslich etwas tiefer erwartet / US-Arbeitsmarktbericht im Fokus - Andritz legte Quartalszahlen vor
05.11.21 Andritz nach 3 Quartalen mit Umsatzeinbußen, aber Gewinnplus / 55 Prozent höheres Konzernergebnis, fast ein Drittel mehr Ergebnis
04.11.21 Aktien Wien Schluss: ATX leicht im Plus - AT&S nach Zahlen deutlich im Plus