, finanzen.net

CME Group präsentiert Zahlen für das zweite Quartal

Chicago (aktiencheck.de AG) - Die CME Group Inc. (ISIN US12572Q1058/ WKN A0MW32), der Betreiber der Derivatebörsen Chicago Mercantile Exchange und Chicago Board of Trade (CBOT), legte am Donnerstag die Geschäftszahlen für das zweite Quartal vor.

Demnach lag der Umsatz im Berichtszeitraum mit 647,8 Mio. Dollar über dem Vorjahresniveau von 563,2 Mio. Dollar. Der Nettogewinn erreichte im Berichtszeitraum 221,8 Mio. Dollar bzw. 3,33 Dollar je Aktie, nach einem Nettogewinn von 201,2 Mio. Dollar bzw. 3,67 Dollar je Aktie im Vorjahresquartal. Ohne die Berücksichtigung von Einmaleffekten lag der bereinigte Gewinn je Aktie bei 3,37 Dollar. CEO Craig Donohue zeigte sich mit dem erzielten Ergebnis zufrieden, wobei man im zweiten Quartal einen deutlichen sequenziellen Anstieg des Handelsvolumens bei Derivaten und Futures zu verzeichnen hatte. Analysten hatten zuvor ein EPS von 3,23 Dollar sowie einen Umsatz von 651,5 Mio. Dollar erwartet.

Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem EPS von 3,41 Dollar sowie einem Umsatz von 667,7 Mio. Dollar.

Die Aktie der CME Group notierte zuletzt bei 272,70 Dollar. (23.07.2009/ac/n/a)

Relevante Links: CME Group Inc.