, finanzen.net

EUR/JPY Kursgewinne verringert

Angesichts der ins Minus drehenden US-Aktienmärkte hat EUR/JPY seine Kursgewinne bis 133,60 in der Spitze nicht verteidigen können und ist wieder unter die 133er-Marke gefallen. Der kurzfristige Kursrücksetzer kam erst bei 132,40 zum Stillstand, wobei Analysten aber betonten, dass das Paar noch bis 131,80 fallen könne, ohne seinen kurzfristigen Aufwärtstrend zu gefährden. Um 16:46 Uhr UTC wird EUR/JPY mit 132,85 gehandelt. (vz/FXdirekt)