, dpa-AFX

ANALYSE-FLASH: Warburg senkt Heidelberger Druck auf 'Hold' - Ziel 2,50 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Warburg Research hat Heidelberger Druck nach der Kursrally von "Buy" auf "Hold" abgestuft, obwohl das Kursziel von 2,20 auf 2,50 Euro angehoben wurde. Der am Vortag vermeldete Verkauf von Docufy sei positiv, indem er die Liquidität des Druckmaschinenherstellers stärke, schrieb Analyst Stefan Augustin in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Vorerst rate er nun aber nicht mehr zum Kauf der Aktie. Eine zyklische Erholung sei nach dem deutlichen Anstieg im bisherigen Jahresverlauf schon eingepreist worden./tih/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.09.2021 / 08:15 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

 ISIN  DE0007314007

AXC0111 2021-09-01/10:35

Relevante Links: Heidelberger Druckmaschinen AG

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.