, dpa-AFX

AKTIE IM FOKUS: RWE nach Prognoseerhöhung an 50-Tage-Linie gebremst

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Erhöhung der Jahresprognose sind die Papiere von RWE am Freitag zunächst um 2,7 Prozent angesprungen. Im Bereich der 50-Tage-Linie ging es für die Versorgerpapiere dann jedoch nicht weiter. Nach der ersten Handelsstunde lagen sie in einem schwachen Markt noch mit einem Prozent im Plus.

Der Mittelpunkt der neuen Überschuss-Zielspanne bedeute 16 Prozent Spielraum für die Markterwartungen, errechnete der Jefferies-Experte Ahmed Farman. Er sieht die höheren Ziele gleichwohl nur als kleinen Kurstreiber, ließen sich die Erfolge im Handelsgeschäft doch nicht über 2021 hinaus fortschreiben./ag/jha/

 ISIN  DE0007037129

AXC0141 2021-07-30/10:13

Relevante Links: RWE AG

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.