, dpa-AFX

Devisen: Eurokurs erholt

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro-Kurs  hat am Mittwoch seine Verluste aus dem europäischen Handel im US-Geschäft wieder aufgeholt. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,2148 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2146 (Dienstag: 1,2143) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8233 (0,8235) Euro gekostet./edh/he
 ISIN  EU0009652759

AXC0401 2021-02-24/21:25

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.