, APA

voestalpine - Raiffeisen Research bestätigt "Hold"-Einstufung / Kursziel ebenfalls unverändert bei 32,5 Euro belassen

Die Analysten von Raiffeisen Research haben ihr Anlagevotum "Hold" für die Aktien der voestalpine bestätigt. Auch das Kursziel von 32,50 Euro wurde von Analyst Markus Remis unverändert beibehalten.

Als Nachwirkung der besser als erwartet ausgefallenen Q3-Ergebnisse 20/21 haben die Raiffeisen-Experten nur moderate Änderungen an ihren Ganzjahresschätzungen vorgenommen und bestätigen Einstufung und Kursziel, hieß es in der aktuellen Studie.

Die Prognose für das Ergebnis je Aktie beläuft sich auf minus 0,64 Euro nach zuvor minus 0,95 Euro. Die Schätzungen für die Jahre 2021/22 und 2022/23 wurden unverändert belassen.

Am frühen Dienstagnachmittag notierten die voestalpine-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,91 Prozent bei 31,69 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Research

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

ger/pma

 ISIN  AT0000937503
 WEB   http://www.voestalpine.com

Relevante Links: voestalpine AG

Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.