, dpa-AFX

AKTIE IM FOKUS: Vestas springen nach MHI-Deal an - Goldman: strategisch positiv

Die Aktien von Vestas haben am Donnerstag nach der angekündigten Übernahme des Anteils von Mitsubishi Heavy Industries (MHI) am Gemeinschaftsunternehmen MHI Vestas Offshore Wind einen kräftigen Sprung nach oben gemacht. Zugleich wird die Zusammenarbeit mit dem japanischen Konzern ausgebaut. Im späten Handel legten sie in Kopenhagen zuletzt um knapp 8 Prozent auf 1098 Kronen zu.

Analyst Ajay Patel von Goldman Sachs nannte den Schritt strategisch positiv für Vestas. So werde die Präsenz der Dänen in einem starken und wachsenden Offshore-Windmarkt verdoppelt, schrieb er. Patel erwartet, dass sich dieser Markt in den kommenden zehn Jahren mehr als vervierfachen wird./ck/he

 ISIN  DK0010268606

AXC0428 2020-10-29/17:03

Relevante Links: Vestas Wind Systems A.S.

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.