, dpa-AFX

AKTIE IM FOKUS: Munich Re schwächster Dax-Titel - Credit Suisse rät zum Verkauf

Eine Verkaufsempfehlung der Credit Suisse (CS) für die Aktien der Munich Re hat diese am Dienstag belastet. Sie verloren 1,7 Prozent auf 218,60 Euro und waren damit größter Verlierer im Leitindex Dax . Anfang September waren sie mit 255,80 Euro auf den höchsten Stand seit Ende Februar gestiegen und hatten den Einbruch des weltweiten Corona-Crash nahezu aufgeholt.

Kurzfristig seien die Münchener noch Ergebnisrisiken ausgesetzt, schrieb CS-Analyst Iain Pearce. Eine Neubewertung des Kursziels wäre folglich noch verfrüht. Die Lungenkrankheit Covid-19 werde dem Rückversicherer hohe Schäden einbrocken und im Anlagegeschäft belasteten die sinkenden Zinsen. Der Experte senkte das Votum von "Neutral" auf "Underperform"./bek/jha

 ISIN  DE0008430026

AXC0114 2020-09-29/09:50

Relevante Links: Münchener Rückversicherungs-Ges. AG (Munich Re)

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.