, dpa-AFX

AKTIE IM FOKUS: SNP versuchen Ausbruch über 60 Euro - Metzler-Kaufempfehlung

Eine Kaufempfehlung des Bankhauses Metzler hat den Aktien von Schneider-Neureither & Partner (SNP) am Montag Schub für den Sprung über die 60-Euro-Marke verliehen. Die Papiere des Softwareanbieters und IT-Beraters kletterten um 3,4 Prozent. Erstmals seit Anfang März, als der Crash wegen der Corona-Pandemie noch in der Frühphase war, schafften sie es damit zurück über die runde Marke. Analyst Holger Schmidt stufte die Papiere auf "Buy" hoch. Mit einem Ziel von 68 Euro sieht er noch prozentual zweistelliges Kurspotenzial.

Laut dem Metzler-Analysten belegen die vor dem Wochenende vorgelegten Geschäftszahlen eine gute Entwicklung es Unternehmens. Er rechnet nun mit weiter positivem Nachrichten etwa von Seiten möglicher Partnerschaften - eine Strategie, die sich bereits auszahle. Mittelfristig böten der Übergang zu anspruchsvolleren SAP-Anwendungen und auch Übernahmegelegenheiten im Zuge der Corona-Krise Wachstumschancen./tih/mis

 ISIN  DE0007203705

AXC0106 2020-08-10/10:06

Relevante Links: SNP Schneider-Neureither & Partner SE

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.