, APA

Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag mit Zugewinnen / Leitindex steigt um 1,03 Prozent - Freundliches Umfeld nach guten Übersee-Vorgaben - Dünne Meldungslage

Die Wiener Börse hat sich am Montagvormittag von ihrer freundlichen Seite präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 2.301,43 Punkten nach 2.277,94 Einheiten am Freitag errechnet, das ist ein Plus von 23,49 Punkten bzw. 1,03 Prozent.

Nach guten Vorgaben der Märkte in den USA und Asien startete auch das europäische Umfeld mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche. Marktbeobachter verwiesen zudem auf die Hoffnung auf ein besser als von Experten bisher befürchtetes Corona-Quartal.

Für Auftrieb sorgten zuletzt vor allem wieder ermutigendere Konjunkturdaten, kommentierte ein Marktbeobachter. Allerdings sollten die Anleger auch die sich weiter verschärfende Corona-Lage in den USA im Auge behalten. Die Meldungslage zu den heimischen Unternehmen blieb bis dato noch ausgesprochen dünn. Auch der Datenkalender ist zum Wochenauftakt nur äußerst spärlich gefüllt.

Zu den größeren Gewinnern unter den heimischen Einzelwerten zählten die Titel der voestalpine mit einem Anstieg um 2,7 Prozent. Lenzing zeigten sich mit plus 2,5 Prozent ebenfalls gut gesucht.

Europaweit gute Nachfrage gab es bei den Bankwerten zu verzeichnen. Unter den heimischen Branchenvertretern zogen BAWAG um 1,8 Prozent an. Aktien von Raiffeisen sowie der Erste Group konnten jeweils rund ein Prozent an Wert gewinnen.

Die Aktien von Warimpex notierten 0,81 Prozent fester bei 1,25 Euro. Die Analysten der Erste Group haben ihre Kaufempfehlung "Buy" bestätigt. Das Kursziel wurde jedoch von 2,10 auf 1,75 Euro nach unten revidiert.

Der ATX Prime notierte bei 1.171,99 Zählern und damit um 0,96 Prozent oder 11,17 Punkte höher. Im prime market zeigten sich 26 Titel mit höheren Kursen, sieben mit tieferen und vier unverändert. In einer Aktie kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 386.114 Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 8,426 Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

ger/mik

 ISIN  AT0000999982
Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.