, boerse-express

Merck & Co im Aufwärtstrend

Mit diesem Ausbruch ergibt sich die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung seit Ende März. Die nächste große Hürde liegt im Bereich um 100,35 EUR. Diese könnte Merck KGaA in den nächsten Tagen anstreben. Ein Rückfall in den gebrochenen kurzfristigen Abwärtstrend, der heute bei 91,63 EUR verläuft. Abgaben in Richtung 85,22 EUR würden drohen.

 

Anlageidee der BNP Paribas