Amundi Öko Sozial Stock T

WKN 0A06Q3 |  ISIN AT0000A06Q31 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branche Ökologie/Ethik
Ursprungsland Österreich
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 19.11.2007
Fondsvolumen 165,16 Mio. EUR

Größte Positionen

Sony Corp 2,33 %
Vestas Wind Systems A/S 2,33 %
Zalando SE 2,33 %
Orsted A/S 2,26 %
Sonstiges 90,75 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +3,51 % -5,32 %
3 Jahre p.a. +7,84 % +4,67 %
5 Jahre p.a. +5,87 % +4,01 %
52W Hoch:
216,4438 EUR
52W Tief:
144,5507 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag
4,00 % jetzt 0%
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Investmentplan Ja
Managementgebühr 1,50 %
Annahmeschluss 13:00

Fonds Prospekte

2020 Verkaufsprospekt (07.10.20)
2020 Key Investor Information (03.07.20)
2020 Rechenschaftsbericht (15.04.20)
2019 Halbjahresbericht (15.10.19)
2011 Vereinfachter Verkaufsprospekt (31.08.11)
2020 Monatsbericht (31.10.20)

Fondsstrategie

Der Amundi Öko Sozial Stock ist ein Aktienfonds. Er investiert mindestens 71% des Fondsvermögens in Aktien und Aktien gleichwertige Wertpapiere. Die Einhaltung der anerkannten Grundsätze zur verantwortungsvollen Geldanlage wird durch die Einbeziehung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) gewährleistet. Unternehmen werden dem internen Amundi-Nachhaltigkeitsrating unterzogen und die Veranlagungen entsprechend ausgewählt. Anteile an Investmentfonds, die ihrerseits überwiegend in Aktien und Aktien gleichwertige Wertpapiere mit Nachhaltigkeitscharakter und/oder mit Fokus auf Umwelt- und/oder soziale Themen oder in Schuldverschreibungen veranlagen, können bis zu 10% des Fondsvermögens erworben werden. Weitere Informationen zu den Eurosif-Transparenzrichtlinien erhalten Sie bei Eurosif auf www.eurosif.org bzw. beim Forum Nachhaltige Geldanlagen auf www.forum-ng.org. Der Investmentfonds kann auch in Veranlagungen investieren, die nicht auf Fondswährung lauten. Der Fonds strebt unter Berücksichtigung von sozialen und ökologischen Aspekten als Anlageziel die Erwirtschaftung eines langfristigen Kapitalzuwachses an. Es soll durch aktives Management und den Einsatz von derivativen Instrumenten eine zusätzliche Performance gegenüber der durchschnittlichen Marktentwicklung erzielt werden. Das Fondsmanagement wird dazu je nach Einschätzung der Wirtschafts- und Kapitalmarktlage und der Börsenaussichten im Rahmen der Anlagepolitik die nach dem Investmentfondsgesetz und den Fondsbestimmungen zugelassenen Vermögensgegenstände (Wertpapiere, Geldmarktinstrumente, Sichteinlagen, Fondsanteile und derivative Finanzinstrumente) erwerben und veräußern.
Fondsmanager: Amundi Austria GmbH

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Hello Markets! plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.