Fondsprofil

Fondgesellschaft Allianz Gl.Investors
Region weltweit
Branche Branche Ökologie/Ethik
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Belgien, Griechenland, Hongkong, SAR von China, Irland, Italien, Portugal, Singapur, Spanien, Luxemburg, Schweden
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 02.01.2003
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 1,14 Mrd. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des Allianz Gl.Sustainability A EUR wurden durch die FMA bewilligt.

Fondsgesellschaft

KAG Allianz Gl.Investors
Adresse Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323, Frankfurt am Main
Internet www.allianzgi.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Langfristiges Kapitalwachstum durch Anlagen in globalen Aktienmärkten der Industrieländer im Einklang mit der Strategie für nachhaltige und verantwortungsvolle Anlagen ("SRIStrategie"), die verschiedene Kriterien in Bezug auf Sozial- und Umweltpolitik, Menschenrechte und Unternehmensführung berücksichtigt. Der Investmentmanager kann sich in einem Devisen-Overlay engagieren und somit separate Fremdwährungsrisiken in Bezug auf Währungen von OECDMitgliedstaaten übernehmen, und zwar auch dann, wenn sich im Teilfonds keine auf die entsprechenden Währungen lautenden Vermögenswerte befinden. Min. 70 % des Teilfondsvermögens werden von uns entsprechend dem Anlageziel in Aktien investiert Max. 30 % des Teilfondsvermögens dürfen im Einklang mit der SRI-Strategie in andere als die im Anlageziel beschriebenen Aktien investiert werden. Max. 30 % des Teilfondsvermögens dürfen entsprechend der SRI-Strategie in Schwellenmärkten investiert werden. Das Teilfondsvermögen darf von uns nicht in Aktien investiert werden, die mehr als 5 % ihrer Umsatzerlöse in den Sektoren (i) Alkohol, (ii) Rüstung, (iii) Glücksspiel, (iv) Pornografie und (v) Tabak erwirtschaften. Max. 15 % des Teilfondsvermögens dürfen direkt in Einlagen gehalten und/oder von uns in Geldmarktinstrumente und/oder (bis zu 10 % des Teilfondsvermögens) in Geldmarktfonds investiert werden. Alle Anleihen und Geldmarktinstrumente müssen zum Zeitpunkt des Erwerbs ein Rating von mindestens B- oder ein vergleichbares Rating von einer anerkannten Ratingagentur haben. Max. 10 % des Teilfondsvermögens dürfen in den Markt für chinesische AAktien investiert werden. Der Teilfonds gilt gemäß dem deutschen Investmentsteuergesetz (InvStG) als "Aktienfonds".
Fondsmanager: Paul Schofield