GS North America E.&E.In.Eq.Pf.Base USD

WKN A113K9 |  ISIN LU1046545411 |  Fonds
Factsheet
02.12.21

Fondsprofil

Fondgesellschaft Goldman Sachs AM
Region Nordamerika
Branche Branche Energie
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 14.04.2014
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 53,50 Mio. USD
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des GS North America E.&E.In.Eq.Pf.Base USD wurden durch die FMA bewilligt. Der GS North America E.&E.In.Eq.Pf.Base USD kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: by a Member State, its local authorities, a member state of the OECD or the Group of twenty (G20), by the Republic of Singapore, by the Hong Kong Special Administrative Region of the People’s Republic of China or public international bodies of which one or more Member States are members

Fondsgesellschaft

KAG Goldman Sachs AM
Adresse Friedrich-Ebert-Anlage 49, 60308, Frankfurt am Main
Internet www.gsam.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Das Portfolio strebt die Generierung von Erträgen in Kombination mit Kapitalzuwachs an. Das Portfolio wird hauptsächlich Aktien oder ähnliche Instrumente sowie MLP (Master Limited Partnership)-bezogene Wertpapiere von nordamerikanischen Energieunternehmen im Energieimport und - großhandel (Midstream) halten (MLP-bezogene Wertpapiere sind Wertpapiere von Unternehmen, die zu US-Steuerzwecken wie Kapitalgesellschaften und nicht wie Personengesellschaften behandelt werden). Diese Unternehmen haben entweder ihren Sitz in den USA oder erwirtschaften dort einen Großteil ihres Gewinns bzw. ihrer Einkünfte. Das Portfolio kann auch in Unternehmen investieren, die anderswo auf der Welt ansässig sind. Das Portfolio wird sich vornehmlich in Midstream- Unternehmen engagieren, kann aber auch in Erzeugungsunternehmen (Upstream) und Nutzungs- und Versorgungsunternehmen (Downstream) investieren. Midstream-Energieunternehmen sind im Bereich der Energieinfrastruktur tätig. Dazu gehören insbesondere Transport (Pipelines), Lagerung bzw. Speicherung und Verarbeitung. Midstream- Unternehmen sind zwischen Energieerzeugungsunternehmen (beispielsweise Explorations- bzw. Bohrunternehmen) und Energienutzungsunternehmen (beispielsweise Raffinerien oder Energieversorger) positioniert.
Fondsmanager: -