M.M.Warburg Structured Equity Inv.A EUR

WKN A2AN8B |  ISIN LU1453514215 |  Fonds
Factsheet
16.04.21
98,25 EUR+0,08 % (+0,08)

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 01.10.2016
Fondsvolumen 35,96 Mio. EUR

Größte Positionen

SAP SE Inhaber-Aktien o.N. 3,78 %
Linde PLC Registered Shares EO 0,001 3,37 %
Henkel AG & Co. KGaA Inhaber-Vorzugsaktien o.St.o.N 2,93 %
Fresenius SE & Co. KGaA Inhaber-Aktien o.N. 2,66 %
Sonstiges 87,26 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +12,07 % -
3 Jahre p.a. -2,06 % -
5 Jahre p.a. - -
52W Hoch:
98,2500 EUR
52W Tief:
87,5660 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag 0,00 %
Mindestveranlagung 5.000,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr -
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2020 Halbjahresbericht (30.06.20)
2020 Key Investor Information (02.01.20)
2019 Verkaufsprospekt (31.12.19)
2019 Rechenschaftsbericht (31.12.19)

Fondsstrategie

Ziel des aktiv verwalteten Fonds ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anlegern eingebrachten Anlagemittel. Der Fonds soll immer mindestens zu 51% in Aktien oder strukturierte Produkte investieren. Mindestens 25 % des Wertes des OGAWSondervermögens werden in Kapitalbeteiligungen i. S. d. § 2 Absatz 8 des deutschen Investmentsteuergesetz angelegt Das Fondsvermögen, welches zu mindestens 70% aus Anlagen in Euro bestehen muss, wird in Anleihen, Aktienanleihen, Discountzertifikaten und Aktien angelegt. Die Anlagegrenzen betreffen Wertpapiere, welche an einer Börse notiert oder auf einem geregelten Markt gehandelt werden. Sofern Wertpapiere von Unternehmen, die ihren Hauptsitz in Ländern ohne regulierten Markt haben oder die in solchen Ländern ansässig sind, durch "Global Depository Receipts" ("GDRs"), "American Depository Receipts" ("ADRs") oder als Inhaberschuldverschreibung (Schuldverschreibung bei welcher der Besitzer der Urkunde namentlich undefiniert bleibt) deutschen Rechts verbrieft sind, welche von Finanzinstituten erster Ordnung ausgegeben werden, können auch diese erworben werden. Direkte Anlagen in Wertpapiere, die ausschließlich in Ländern ohne regulierten Märkten (z.B. Albanien, Bosnien, Bulgarien oder Russland), sowie andere Anlagen in Vermögenswerte, dürfen zusammen 10 % des Fondsvermögens nicht überschreiten.
Fondsmanager: LRI Capital Management SA

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Hello Markets! plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.