Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 18.12.2015
Fondsvolumen 81,46 Mio. EUR

Größte Positionen

Aier Eye Hospital Group Co Ltd 4,09 %
HANGZHOU TIGERMED CONSULTING 3,95 %
SHENZHEN MINDRAY BIO-MEDIC-A 3,77 %
GoerTek Inc 3,56 %
Sonstiges 84,63 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +61,97 % -
3 Jahre p.a. +14,98 % -
5 Jahre p.a. +19,74 % -
52W Hoch:
230,0400 EUR
52W Tief:
125,5200 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag 5,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 2,01 %
Annahmeschluss 11:00

Fonds Prospekte

2020 Key Investor Information (17.02.20)
2017 Halbjahresbericht (31.10.17)
2017 Rechenschaftsbericht (30.04.17)
2019 Rechenschaftsbericht (31.12.19)

Fondsstrategie

Der Fonds ist aktiv gemanagt. Das Ziel des Teilfonds ist es, durch die Anlage in Aktien chinesischer Unternehmen, die mit großer Wahrscheinlichkeit zu Marktführern in der entsprechenden Branche werden, langfristige Kapitalzuwächse zu erzielen. Es handelt sich um einen aktiven Anlagestil mit Aktien als Hauptanlagekategorie und einem Schwerpunkt auf chinesischen Unternehmen. Die zugrunde liegende Anlagephilosophie besteht darin, dass grundlegende Research-Aktivitäten auf ineffizienten Märkten dem Anleger einen Vorsprung verschaffen können. Eine starke Wachstumsdynamik, gepaart mit Branchenführerschaft, kann zu wesentlichen Aktienkurssteigerungen führen. Aktien chinesischer Unternehmen haben Perioden mit hohen Renditen und auch starken Rückgängen durchlaufen. Das Anlageuniversum beinhaltet Aktien von chinesischen Unternehmen mit geringer, mittlerer und hoher Marktkapitalisierung. Das Anlageuniversum wird wie folgt definiert: alle chinesischen Stock Connect Aktien, in die über Stock Connect (Shanghai und Shenzhen) investiert werden kann, sowie alle öffentlich notierten chinesischen Unternehmen, die außerhalb des chinesischen Festlands notiert sind, unter anderem in Hongkong, Singapur, Taiwan, den USA oder Europa. Die strategische Vermögensallokation verteilt sich auf Aktienquoten von 0-100% mit einem Ziel von 95% und einem Kassenbestand von 5%. Die Hauptaktienanlage zielt auf A-Aktien, B-Aktien, H-Aktien und Aktien chinesischer Unternehmen ab, die in den USA notiert sind. Anlagen in andere öffentlich notierte chinesische Unternehmen werden zum Zweck der Diversifizierung getätigt. Derivate werden darüber hinaus zu Absicherungszwecken und für kurze Anlagezeiträume genutzt. Der Teilfonds darf höchstens 10% seines Nettovermögens in Aktien oder Anteile anderer OGAW oder OGA anlegen, wie in Artikel 41 (1) e) des OGA-Gesetzes angegeben.
Fondsmanager: TAMAC Thomé Asset Manag. & Asset Contro.

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Hello Markets! plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.