UI Petrus Adv.Special Situations Fd.U.R

WKN A14Q7A |  ISIN LU1214676824 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft Universal-Inv. (LU)
Region Europa
Branche AI Hedgefonds Single Strategy
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 06.06.2016
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 137,74 Mio. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des UI Petrus Adv.Special Situations Fd.U.R wurden durch die FMA bewilligt. Der UI Petrus Adv.Special Situations Fd.U.R kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: by an EU Member State, by its local authorities, by another member of the OECD, the G20 as well as Hong-Kong and Singapore or by public international bodies of which one or more EU Member States are members

Fondsgesellschaft

KAG Universal-Inv. (LU)
Adresse 15, rue de Flaxweiler, 6776, Grevenmacher
Internet www.universal-investment.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Das Anlageziel des Teilfonds besteht darin, hohe Renditen aus dem Handel mit Long-/Short-Positionen in der Region Kontinentaleuropa zu erzielen. Der Fokus des Teilfonds liegt auf unterbewerteten Aktientiteln mit einer geringen Korrelation gegenüber dem Aktienmarkt insgesamt, und zwar vorrangig im Segment der Unternehmen mit geringer oder mittlerer Börsenkapitalisierung, die einen stabilen Cashflow aufweisen und/oder eine Umstrukturierung benötigen, hauptsächlich in den deutschsprachigen Ländern Europas und in der Region der MOES. Der Teilfonds wird einen aktiven Handel betreiben, um kurzfristig Überrenditen zu erzielen. Der Fonds wird nicht mit Bezug auf eine Benchmark gemanagt. Der Teilfonds kann Derivatgeschäfte tätigen, um Vermögenspositionen abzusichern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Vermögensgegenstände dem Fondsmanagement.
Fondsmanager: -