Fondsprofil

Fondgesellschaft Franklin Templeton
Region weltweit
Branche Branche Technologie/Informationstechn.
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich
KESt-Meldefonds -
Auflagedatum 26.02.2013
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 66,05 Mrd. HKD
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des Franklin Technology F.A HKD wurden durch die FMA bewilligt. Der Franklin Technology F.A HKD kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: by any EU Member State, its local authorities, or public international bodies of which one or more EU Member States are members, by any other State of the OECD, by Singapore or any member state of the G20

Fondsgesellschaft

KAG Franklin Templeton
Adresse Universitätsring 10, 1010, Wien
Internet www.franklintempleton.at
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Franklin Technology Fund (der "Fonds") ist bestrebt, den Wert seiner Anlagen mittel- bis langfristig zu steigern. Der Fonds verfolgt eine aktiv verwaltete Anlagestrategie und investiert vornehmlich in: · Aktien, die von Technologie-Unternehmen beliebiger Größe und mit Sitz in einem beliebigen Land ausgegeben werden Der Fonds kann in geringerem Umfang investieren in: · Schuldtitel, die von Unternehmen ausgegeben werden Die Unternehmen, in denen der Fonds anlegt, können aus verschiedenen Branchen wie zum Beispiel Computer, Hardware, Telekommunikation, Elektronik, Medien- und Informationsdienste und Präzisionsgeräte stammen, die voraussichtlich von der Entwicklung, dem Fortschritt und der Nutzung von Technologien sowie Kommunikationsdienstleistungen und -technik profitieren werden. Das Investment-Team bewertet jedes Unternehmen und berücksichtigt dabei Faktoren wie die Qualität des Managements und das zukünftige Wachstumspotenzial.
Fondsmanager: Curtis, Searle, Cioppa