Carmignac Euro-Entrepre.A EUR Acc

WKN A0DP5Z |  ISIN FR0010149112 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branche Ökologie/Ethik
Ursprungsland Frankreich
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 01.10.1998
Fondsvolumen 195,44 Mio. EUR

Größte Positionen

Dermapharm Holding SE 9,35 %
ASM International NV 9,30 %
IMCD GROUP NV 9,24 %
DO & CO AG 5,01 %
Sonstiges 67,10 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +27,33 % +23,21 %
3 Jahre p.a. +13,11 % +11,92 %
5 Jahre p.a. +11,81 % +11,10 %
52W Hoch:
524,0500 EUR
52W Tief:
387,8900 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag
4,00 % jetzt max. 2,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,50 %
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2021 Halbjahresbericht (30.06.21)
2021 Key Investor Information (29.06.21)
2021 Verkaufsprospekt (14.06.21)
2020 Rechenschaftsbericht (31.12.20)
2011 Vereinfachter Verkaufsprospekt (31.03.11)

Fondsstrategie

Der Fonds wird mit Ermessensspielraum verwaltet, wobei eine aktive Allokation in europäischen Aktien von Small und Mid Caps erfolgt. Das Ziel besteht darin, die Performance des Referenzindikators zu übertreffen. Der Referenzindikator ist der STOXX Europe Mid 200 NR (EUR). Dieser Fonds ist ein aktiv verwalteter OGAW, dessen Portfoliozusammensetzung, vorbehaltlich der festgelegten Anlageziele und Anlagepolitik, im Ermessen des Anlageverwalters liegt. Das Anlageuniversum des Fonds ist völlig unabhängig vom Indikator, und die einzelnen Bestandteile des Indikators sind nicht zwangsläufig repräsentativ für die Vermögenswerte, in die der Teilfonds investiert. Die Anlagestrategie des Fonds ist nicht vom Indikator abhängig. Daher können die Positionen und Gewichtungen des Fonds erheblich von der Zusammensetzung des Indikators abweichen. Für das Ausmaß einer solchen Abweichung ist keine Grenze festgesetzt. Der Fonds ist ständig zu mindestens 75% in Aktien von Unternehmen mit kleiner und mittlerer Marktkapitalisierung aus Ländern der Europäischen Union, aus Island und aus Norwegen investiert. Dabei besteht keine grundsätzliche Beschränkung auf eine bestimmte geographische Region, Branche oder Art von Wertpapier. Er ist in Höhe von bis zu jeweils 25% seines Nettovermögens an den Aktien- und Devisenmärkten der Länder investiert, die nicht für den Aktiensparplan infrage kommen. Der in Aktien der Schwellenländer investierte Anteil darf 10% des Fondsvermögens nicht übersteigen. Ziel dieser Anlagen ist es, Anlagemöglichkeiten in wachstumsstarken Regionen zu ermitteln. Das Vermögen kann ferner Schuldverschreibungen, Forderungspapiere oder Geldmarktinstrumente sowie variabel verzinsliche Anleihen umfassen. Der Fonds kann in Höhe von maximal 10% des Nettovermögens in Schuldtiteln mit einem Rating unterhalb von Investment Grade anlegen. Zinsprodukte werden zur Diversifizierung und im Falle negativer Prognosen für die Aktienmärkte bis zu einer Höhe von 25% des Vermögens eingesetzt. Die Kriterien Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) fließen in die Entscheidung des Fondsmanager mit ein, ohne jedoch ein ausschlaggebender Faktor zu sein.
Fondsmanager: Malte HEININGER

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Hello Markets! plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.