Realtime Push wurde wegen Inaktivität automatisch pausiert. Zum Aktivieren aktualisieren Sie die Seite oder klicken Sie hier. Realtime Push wurde durch eine andere Aktivierung ungültig. Um Realtime Push wieder zu aktivieren, klicken Sie hier.

AIS-AM.MSCI EUR.SRI AOEA

WKN A2JSDC |  ISIN LU1861137484 |  ETF
Factsheet
21.01.22 21:57:29 RT
Bid: 73,309 EUR  Size: 300  |  Ask: 73,427 EUR  Size: 300

ETF-Profil

Fondgesellschaft Amundi Luxembourg
Region -
Branche Branche Ökologie/Ethik
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 11.09.2018
Vergleichsindex -
Replikationsmethode -
Hebelfonds -
Short -
UCITS Ja
Sparplan Ja
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 3,70 Mrd.
Depotbank CACEIS Bank, Niederlassung Luxemburg.
Hinweis

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

ETF spezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können.

Fondsgesellschaft

KAG Amundi Luxembourg
Adresse 5 allée Scheffer, L-2520, Luxemburg
Internet www.amundi.lu
E-Mail -

ETF Strategie

Das Ziel dieses Teilfonds besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI Europe SRI Filtered ex Fossil Fuels Index nachzubilden und den Tracking Error zwischen dem Nettoinventarwert des Teilfonds und der Wertentwicklung des Index zu minimieren. Der Teilfonds strebt an, ein Tracking Error-Niveau zwischen dem Teilfonds und seinem Index zu erreichen, das in der Regel nicht mehr als 1 % beträgt. Der Index ist ein Netto-Gesamtertragsindex: die von den Indexbestandteilen gezahlten Dividenden nach Abzug der Steuern sind in der Indexrendite enthalten. Der MSCI Europe SRI Filtered ex Fossil Fuels Index ist ein Aktienindex, der auf dem MSCI Europe Index (dem "Hauptindex") basiert und die Aktien großer und mittlerer Kapitalisierung von 15 entwickelten europäischen Ländern repräsentiert (Stand: September 2020). Der Index bietet ein Engagement in Unternehmen mit herausragenden ESG-Ratings (Environmental, Social and Governance - Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) und schließt Unternehmen aus, deren Produkte negative Auswirkungen auf die Umwelt und soziale Strukturen haben. Das Engagement im Index wird durch eine direkte Replikation erreicht, vornehmlich durch direkte Anlagen in übertragbaren Wertpapieren und/oder anderen zulässigen Vermögenswerten, die die Indexbestandteile repräsentieren, wobei die jeweiligen prozentualen Anteile sehr stark den Anteilen im Index entsprechen. Der Anlageverwalter kann Derivate einsetzen, um die Zu- und Abflüsse zu bewältigen, aber auch, wenn damit ein besseres Engagement in einem Indexbestandteil erreicht werden kann. Um zusätzlich Erträge zum Ausgleich seiner Kosten zu generieren, darf der Teilfonds zudem Wertpapierleihgeschäfte tätigen. Dividendenpolitik: die thesaurierende Anteilsklasse behält automatisch den Nettoanlagegewinn des Teilfonds ein und legt ihn wieder innerhalb des Teilfonds an, während die ausschüttende Anteilsklasse Dividenden zahlt.
Fondsmanager: Isabelle Lafargue