Läufer springt über Hindernis mit Sprechblase: "Nimm es selbst in die Hand"

Das Wertpapierdepot!

Wachse mit uns.
Der gratis Börsen-Führerschein erleichtert den Einstieg ins Online-Trading.


Wie funktioniert ein Wertpapierdepot? Welche Funktionen und Eigenschaften haben ETFs, Fonds und andere Wertpapiere? Was sind Orderarten und wie nutze ich diese? Auch das Thema Risiko-Management wird ausführlich behandelt. Lerne mit dem gratis Börsen-Führerschein die wichtigsten Facetten des Börsenhandels. Wachse mit uns! Ein kostenloses Depot und regelmäßige Free-Trade-Aktionen helfen dabei.

Das Hello Wertpapierdepot.

Dein Wissen wächst.

Mit dem Börsen-Führerschein.

  • regelmäßige Free Trade-Aktionen mit unseren StarpartnernDie Hello bank! bietet in Zusammenarbeit mit Ihren Starpartnern regelmäßige Free Trade-Aktionen an. Diese können unter anderem dem Free Trade-Kalender entnommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der weiterführenden Seite.
  • nur 2,50 Euro je Trade bis 31.12.2021 ab Depoteröffnungfür Transaktionen bis 10.000 Euro pro börslicher oder außerbörslicher Order via Internet (zzgl. ev. anfallende Auslandsspesen)
  • keine Depotgebühren bis Ende 2021, für Fonds generell keine Depotgebührausgenommen ETFs
  • keine Negativzinsen
  • 90 % Rabatt auf Ausgabeaufschläge bei Fonds bis 31.12.2021 ab Depoteröffnung keine Voluminabeschränkung und gültig für alle Hello bank! bonifizierten Fonds bei Aufträgen via Internet

Depot eröffnen - so einfach geht's!

Online-Formular ausfüllen

Einfach Ihr Depot online in nur fünf Minuten eröffnen.

Legitimation

Bequem mit gültigem Ausweis via Videolegitimation die Eröffnung abschließen.

Zugangsdaten

Sie erhalten schnell und sicher Ihre Zugangsdaten getrennt per E-Mail und SMS.

Ihr neues Depot: Der Schlüssel für die Welt des Wertpapierhandels.

Ein Höhenflug nach dem anderen: Auch nach unserer Willkommens-Aktion geht es weiter mit einer spannenden Reise durch die Welt des Wertpapierhandels. Als Depotinhaber wartet auf Sie ein vielfältiges und attraktives Trading-Angebot.
 

Kostenlos inkludiert: Unser Börsen-Führerschein

 Vom Aktienkauf für Anfänger bis zum Zertifikatehandel für Profis - Börse braucht Wissen. Unser Depot mit Börsen-Führerschein zeigt die wichtigsten „Tipps & Tricks“. Interaktiv und kostenlos. Damit wird Traden so einfach wie Radfahren.

Konditionen

im Überblick

Fonds (ausgenommen ETFs) keine Depotgebühr  
andere in- und ausländische Wertpapiere 0,10% p.a.
Goldbarren 0,20% p.a.
Mindestdepotgebühr p.a. pro Position    4,50  EUR
pro Depot    12,50  EUR
Depotschließung kostenlos

Für Investmentfonds fällt keine Depotgebühr an (ausgenommen ETFs); Änderungen vorbehalten.
bei e-Kontoauszügen 4,50   EUR pro Quartal
bei Postversand 4,50   EUR pro Quartal zzgl. Versandspesen
bei jährlicher Sammelzustellung 9,90  EUR pro Quartal
Fremdwährungskonto
(USD, CAD, CHF, JPY, AUD, GBP)
4,50  EUR pro Quartal
Sparplankonto kostenlos
Negativzinsen keine (ausgenommen JPY Verrechnungskonto)

Börse Wien - Kauf-/Verkaufsspesen, je Auftrag

Flat Fee Volumen pro Trade
 4,95  EUR
 9,95  EUR
19,95 EUR
bis  3.000,00 EUR
ab 3.000,01 bis 10.000,00 EUR
ab 10.000,01 bis 25.000,00 EUR
0,175% vom Ordervolumen, max. 69,95 EUR ab 25.000,01 EUR


Tradegate Exchange - Kauf-/Verkaufsspesen, je Auftrag

Grundgebühr Provision fremde Spesen  
EUR 7,95 0,175% nur EUR 0,75 max. EUR 69,95


Ausländische Börsen - Kauf-/Verkaufsspesen, je Auftrag
(zzgl. Auslandsspesen. Die Auslandsspesen verstehen sich vorbehaltlich Änderungen der lokalen Gebühren, Steuern und Stempelgebühren sowie Spesenänderungen seitens unserer Lagerstellen.)

Grundgebühr Provision fremde Spesen  
EUR 7,95 0,175% zzgl. Auslandsspesen max. EUR 69,95
Kauf-/Verkaufsspesen je Aufrag
Emittent Flat Fee / Grundgebühr Provision
BNP Paribas
Morgan Stanley

UBS
Vontobel
nur
EUR 4,95
keine
Baader Bank EUR 4,95 0,175% max. EUR 69,95
sonstige Direkthandelspartner
(zzgl. 0,08% fremde Spesen bei Fonds
(inkl. ETFs) über Lang & Schwarz)
EUR 5,95 0,175% max. EUR 69,95

Bis zu 80% Rabatt* auf den Ausgabeaufschlag bei über 6.000 Fonds.

*gültig auf den Ausgabeaufschlag (ausgenommen sind Typ-0-Fonds und nicht bonifizierte Fonds)

Handelsplatz Rabatt Volumen
Fondsgesellschaft 50%
60%
70%
80%
bis EUR 24.999,-
von EUR 25.000,- bis EUR 49.999,-
von EUR 50.000,- bis EUR 74.999,-
ab EUR 75.000,-
zzgl. Swiftgebühr EUR 2,95 und eventuell anfallender Fremdspesen (bei Einmalanlage)
Sämtliche Konditionen finden Sie auch in unserem Konditionenverzeichnis

Unser Aktien­­depot im Vergleich

10 Argumente warum wir Online Broker Nr. 1 in Österreich sind

Wertpapier­depots im Vergleich

Hello bank!* DADAT Bank* Flatex*
kostenlose Spar­pläne für ETFs & Fonds ✔️
Sparpläne für Aktien ✔️ ✔️
Vermögens­verwaltung ✔️ ✔️
keine Negativ­zinsen am EUR-Verrechnungs­konto ✔️ ✔️
keine eigenen Spesen bei Haupt­versammlungen (AT & DE) ✔️ nur AT
Wertpapier­beleihung bis EUR 100.000,- ohne zusätzlichen Vertrag** ✔️ ✔️
CFD-Handel ✔️ ✔️
österreichweite Filialen ✔️
Neukundenbonus ✔️ ✔️
Steuereinfach (automatische KESt Abfuhr) ✔️ ✔️ ✔️
Gesamt 10/10 6/10 3/10

*Stand: 30.04.2021, ** Weitere Informationen

FAQs zum Wertpapierdepot

Die häufigsten Fragen bei der Eröffnung eines Depots

Ein Wertpapierdepot, Aktiendepot oder einfach nur Depot ist die Grundvoraussetzung zum Online Trading. Damit können Sie selbstständig Aktien, Fonds, ETFs & Co handeln. Die meisten Hello bank! Trading- oder Anlageprodukte wie z.B. ETF Sparpläne benötigen ein Depot als Basis. Mit dem Wertpapierdepot können Sie jederzeit Ihren aktuellen Stand und die Wertpapierentwicklung prüfen. Zusätzlich erhalten Sie auch Zugang zu einem Verrechnungskonto, auf das Sie Ein- und Auszahlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren von Ihrem festgelegten Referenzkonto (z.B. Ihr Gehalts- bzw. Girokonto) vornehmen können.
 
Wieviel ein Wertpapierdepot kostet, hängt davon ab, welche Produkte Sie damit bei der Hello bank! verwalten möchten. Die Kosten setzen sich aus Depotgebühr, Kontoführungsgebühr für das Verrechnungskonto und ggf. Kauf- oder Verkaufsspesen (Ordergebühr) zusammen. Als Neukunde bei der Hello bank! zahlen Sie keine Depotgebühr bis Ende 2021, für Fonds generell keine Depotgebühr3. Für die Ordergebühr an der Wiener Börse bieten wir z.B. eine Flat Fee ab 4,95 EUR an. Die Kontoführungsgebühr bei einem Sparplankonto ist kostenlos. Alle Details zu den Kosten eines Depots finden Sie in unserem Konditionenverzeichnis.

Die Online-Eröffnung eines Wertpapierdepots bei der Hello bank! Österreich geht rasch und einfach:

  1. Füllen Sie in unserem Online Depot-Antragsformular die Angaben zu Ihrer Person aus.
  2. Geben Sie im nächsten Schritt die gewünschten Produkte an.
  3. Kontrollieren & bestätigen Sie im dritten Schritt die eingegebenen Daten und laden Sie die Details im praktischen PDF Format herunter.
  4. Wählen Sie die gewünschte Legitimations-Art aus, damit wir Ihre Identität überprüfen können. Die schnellste Variante bietet die Videolegitimation – Sie benötigen lediglich ein Ausweisdokument & ein Endgerät (z.B. Mobiltelefon) mit Kamera. Zusätzlich bieten wir das Post Ident-Verfahren mittels IDENT.Brief über die Österreichische Post AG oder die Filial-Legitimation an einem unserer Standorte an.
  5. Sobald Ihre Identität bestätigt ist, uns die vollständigen Unterlagen vorliegen und alle Voraussetzungen erfüllt sind, wird Ihr Depot umgehend eröffnet und Sie erhalten per E-Mail und SMS alle Informationen sowie Ihre Erst-Zugangsdaten zum Depot.
Wir sind ein sogenannter steuereinfacher Broker.  „Steuereinfach“ bedeutet, dass Sie sich nicht um die Besteuerung Ihrer Wertpapiere kümmern müssen. Wir übernehmen für Sie die Abfuhr der Kapitalertragsteuer (KESt), sodass Sie sich ganz auf das Online Trading fokussieren können.
 

Sie haben folgende Legitimationsmöglichkeiten zur Depoteröffnung:

  1. Videolegitimation:

    Nutzen Sie die Videolegitimation (in Zusammenarbeit mit Kapsch BusinessCom) und schließen Sie Ihren Antrag innerhalb von 5 Minuten ab.

    Bitte halten Sie Ihr Mobiltelefon und einen gültigen Ausweis bereit:
    Österreich: Reisepass, Personalausweis, Führerschein (Scheckkartenformat)
    Deutschland: Reisepass, Personalausweis
    EU & International: Reisepass
  2. Post-Ident oder Legitimation Hello bank!
     
    Bitte beachten Sie: Für Post-Ident & Legitimation Hello bank! benötigen Sie ein Foto/Scan Ihres Ausweises, das Sie im Zuge der Produkteröffnung hochladen müssen.
    • Das Post-Ident-Verfahren wird durch einen Postzusteller durchgeführt. Sollte Sie dieser nicht antreffen hinterlässt er für Sie (wie bei einem eingeschriebenen Brief) eine Notiz und Sie können die Legitimation am Postamt abschließen. Nach Vorlage Ihres bei der Eröffnung angegebenen Ausweises werden wir von der Post über die erfolgreich durchgeführte Legitimation informiert (Dauer ca. 7-14 Werktage).
    • Bei Legitimation durch die Hello bank! besuchen Sie nach Abschluss der Eröffnung eines unserer Kundencenter und führen dort die Legitimation durch. Bitte gültigen Lichtbildausweis nicht vergessen.

Das Plus an Service bei der Hello bank!

Akademie Piktogramm

Akademie

Kostenloses Börsenwissen von Profis.

Zur Börsenakademie
Konditionen Piktogramm

Keine Negativzinsen

Transparente und günstige Gebühren.

Mehr erfahren
Depotübertrag Piktogramm

Depotübertrag

Jetzt einfach Depot zur Hello bank! übertragen.

Zum Depotübertrag
Starparter Piktogramm

Starpartner

Zertifikate dauerhaft um € 4,95 Flat Fee handeln. 

Mehr erfahren

Noch Fragen?

Gibt es eine Mindestanlagesumme bei der Depoteröffnung? Eröffnung eines Sparplans: Wird hierfür ein Depot benötigt? Wertpapiere von einer Fremdbank auf ein Hello bank! Depot übertragen: Wie gehe ich vor?

Die Aktion gilt ab 01.07.2021 bis 30.09.2021 für alle neuen Depotkunden. Neuer Depotkunde ist, wer in den letzten zwölf Monaten kein Wertpapierdepot bei der Hello bank! geführt hat und nur gültig für selbstentscheidende Privatanleger im beratungsfreien Geschäft. Hello bank! behält sich vor, dieses Angebot jederzeit zu modifizieren, zu verlängern oder zu beenden.

Marketingmitteilung. Die dargestellten Angaben stellen keine Empfehlung, Aufforderung oder Angebot zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten seitens der BNP Paribas S.A. Niederlassung Österreich dar. Ein Anleger sollte seine Investitionsentscheidung auf seine individuellen Investitionsziele sowie seine finanzielle Situation abstimmen und je nach persönlichem Ermessen eine unabhängige Finanzberatung in Anspruch nehmen. Bei den vorstehenden Angaben handelt es sich um keine Finanzanalyse und unterliegen diese daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko, das auch den gänzlichen Verlust des eingesetzten Kapitals bedeuten kann, verbunden. Wert und Rendite einer Anlage können plötzlich und in erheblichem Umfang steigen oder fallen und können nicht garantiert werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit stellen keinen verlässlichen Indikator für künftige Wertentwicklungen dar.