Personal Page & Märkte
Kunden - Login


  • Kunde werden


SEPA (Single Euro Payments Area)

SEPA steht für einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (EU-Mitgliedstaaten, die Schweiz, Monaco und die EWR-Staaten wie Liechtenstein, Island und Norwegen). Es erfolgt keine Unterscheidung mehr zwischen inländischem und ausländischem Zahlungsverkehr.

Ab dem 01.08.2014 müssen Überweisungen und Lastschriften im nationalen und europäischen Zahlungsraum einheitliche rechtliche und technische Anforderungen erfüllen.

Die SEPA-Verordnung erfordert als Kundenidentifikator:
 
  • IBAN (International Bank Account Number, internationale Kontonummer) als auch
  • BIC (Bank Identifier Code, internationale Bankleitzahl).
Die IBAN ist in Österreich 20-stellig; sie setzt sich aus dem Länderkennzeichen, der Prüfziffer, der Bankleitzahl und der Kontonummer zusammen.
 
Beispiel: IBAN AT371925012345678900
AT 37 19250 12345678900
2-stelliges Länderkennzeichen 2-stellige Prüfziffer 5-stellige Bankleitzahl 11-stellige Kontonummer

Der BIC löst die Bankleitzahl ab und setzt sich aus dem Namen der Bank, dem Land und dem Regionscode zusammen.

BIC der Hello bank!: DIRAAT2S
Die IBAN und den BIC finden Sie auf Ihrem Kontoauszug, im Hello bank!-Trader, auf allen Electronic Banking Plattformen und auf Ihrer Bankomatkarte.

Auswirkungen für Sie
Statt der Kontonummer und der Bankleitzahl sind IBAN und BIC zu verwenden. Ab 1. Februar 2014 ist eine Angabe des BIC zusätzlich zur IBAN für nationale Zahlungen nicht mehr notwendig.

Ab 1. Februar 2016 gilt diese Regelung auch für internationale Zahlungen.

Vorteile für Sie
SEPA bringt für Sie eine deutliche Vereinfachung und Beschleunigung im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr und einheitliche Rahmenbedingungen.
Eine elektronische Überweisung in den SEPA-Raum erfolgt innerhalb eines Bankwerktages.
Eine Eilüberweisung erfolgt taggleich.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an unser Communication Center unter +43 (0) 50 5022 - 222 von Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr oder an unsere Filialen in Graz, Innsbruck, Linz, Salzburg und Wien.

Eine aktuelle Auflistung der an SEPA teilnehmenden Kreditinstitute kann auf der Homepage des European Payments Council (EPC) abgerufen werden:

http://www.europeanpaymentscouncil.eu

Des Weiteren finden Sie mehr Informationen zum Thema SEPA auf folgender Internetseite der OeNB:

http://www.oenb.at/Zahlungsverkehr/SEPA.html
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren