Personal Page & Märkte
Kunden - Login


  • Kunde werden


Stops

  • einfache Absicherung
  • entspannt in den Urlaub
  • an vielen Handelsplätzen möglich

Was bedeutet die Orderart "Stop Buy"?

Sie setzen eine Kursmarke im Kauf. Sobald der Börsenkurs und/oder die Quotierung Ihr gesetztes "Stop Buy" erreicht bzw. überschritten haben/hat, wird die Order zu einem unlimitierten Auftrag "Billigst-Order" ins Auftragsbuch gestellt und somit zum nächstmöglichen Kurs gekauft.

Der abgerechnete Kurs kann über der von Ihnen gesetzten Marke liegen. Diese Orderart ist ein wichtiges Instrument, wenn man sich bei stark steigenden Kursen engagieren möchte (bei Kauf).

Bitte beachten Sie, dass bei jeder Orderart die jeweiligen Börsenusancen zu beachten sind.

Was bedeutet die Orderart "Stop Loss"?

Sie setzen eine Kursmarke im Verkauf. Sobald der Börsenkurs und/oder die Quotierung Ihr gesetztes "Stop Loss" erreicht bzw. unterschritten haben/hat, wird die Order zu einem unlimitierten Auftrag "Bestens-Order" ins Auftragsbuch gestellt und somit zum nächstmöglichen Kurs verkauft.

Der abgerechnete Kurs kann über der von Ihnen gesetzten Marke liegen. Diese Orderart ist ein wichtiges Instrument, wenn man sich bei stark fallenden Kursen engagieren möchte (bei Verkauf).

Bitte beachten Sie, dass bei jeder Orderart die jeweiligen Börsenusancen zu beachten sind.

Was bedeutet die Orderart "Stop Limit"?

Eine "Stop-Limit-Order" ist dadurch gekennzeichnet, dass sie, sobald das vorgegebene Preislimit (Stop-Limit) erreicht ist, automatisch als Limit-Order in das Auftragsbuch fließt. Mit dieser Orderart werden bei einer Order zwei Limits gesetzt: Ein Stop-Limit und ein zusätzliches Limit, das nach Erreichen des Stop-Limits wirksam wird.

Was bedeutet die Orderart "Trailing Stop Loss"?

Mit der Erteilung einer Trailing Stop Loss Order platzieren Sie eine Stop Loss Order, welche bei ansteigenden Kursen (des abzusichernden Wertes) automatisch nach oben hin angepasst wird.
 
Diese Orderart benötigt bei Platzierung der Order sowohl ein Stop-Loss, als auch eine Angabe der Differenz (prozentual oder absolut), welche für den Abstand zwischen dem aktuellen Bid-Kurs und dem zu definierenden Stop Loss steht.

Bitte beachten Sie, dass bei der Angabe der Differenz (in Prozent) ein Mindestabstand von 1% erforderlich ist! Wenn Sie die Differenz in absoluten Zahlen angeben möchten, beachten Sie bitte den Mindestabstand von 0,01 Euro!

Anhand der unten angeführten Beispiele wird die oben angeführte Definition veranschaulicht:

TRAILING STOP - Szenario 1
Aktueller Bid-Kurs: 100 Euro
Trailing Stop Loss (Startwert): 95 Euro
Trailing Stop Abstand (Differenz-absolut): 5 Euro

Bei einem Anstieg des aktuellen Bid-Kurses auf beispielsweise 101 Euro, wird Ihr Stop Loss automatisch auf 96 Euro angehoben. Fällt der aktuelle Bid-Kurs anschließend auf 96 Euro oder darunter, so wird Ihr Stop Loss ausgelöst und Ihre Order zum nächstmöglichen Kurs ausgeführt.

TRAILING STOP - Szenario 2
Aktueller Kurs: 100 Euro
Trailing Stop Loss (Startwert): 90 Euro
Trailing Stop Abstand (Differenz-prozentual): 10 Prozent

Bei einem Anstieg des aktuellen Bid-Kurses auf beispielsweise 110 Euro, wird Ihr Stop Loss automatisch auf 99 Euro angehoben. Fällt der aktuelle Bid-Kurs anschließend auf 99 Euro oder darunter, so wird Ihr Stop Loss ausgelöst und Ihre Order zum nächstmöglichen Kurs ausgeführt.

TRAILING STOP - Szenario 3
Aktueller Kurs: 100 Euro
Trailing Stop Loss (Startwert): 95 Euro
Trailing Stop Abstand (Differenz-absolut): 10 Euro

In diesem Szenario ist der Abstand des Trailing Stop Loss zum aktuellen Bid-Kurs (Differenz-absolut) kleiner als 10 Euro. Der Abstand zwischen Trailing Stop Loss (Startwert) und dem aktuellen Bid-Kurs beträgt bei Orderaufgabe lediglich 5 Euro. Steigt der aktuelle Bid-Kurs jedoch auf bzw. über 105, so greift ab diesem Zeitpunkt der Trailing Stop Abstand von 10 Euro. Steigt der aktuelle Bid-Kurs also beispielsweise auf 106 Euro, so wird Ihr Stop Loss automatisch auf 96 Euro angehoben. Fällt der aktuelle Bid-Kurs anschließend auf 96 Euro oder darunter, so wird Ihr Stop Loss ausgelöst und zum nächstmöglichen Kurs ausgeführt.

TRAILING STOP - Szenario 4
Aktueller Kurs: 100 Euro
Trailing Stop Loss (Startwert): 95 Euro
Trailing Stop Abstand (Differenz-absolut): 3 Euro

In diesem Szenario wird das Trailing Stop Loss nach Orderaufgabe sofort auf 97 Euro nachgezogen, da bei Ordererteilung der definierte Trailing Stop Abstand bereits überschritten wurde. Das Trailing Stop Loss (Startwert) von 95 Euro kommt folglich nicht zur Anwendung. Das Trailing Stop wird bei 97 Euro (Aktueller Bid-Kurs 100 - 3 Trailing Stop Abstand) gesetzt und wird bei einem weiteren Anstieg des Kurses nachgezogen.

Trailing Stop kann nur im außerbörslichen Handel gesetzt werden!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren