Läufer springt über Hindernis mit Sprechblase: "Nimm es selbst in die Hand"

Managed Portfolios.

Auf Profis verlassen. Zeit, Geld & Nerven sparen.

Sehr geehrter Kooperationspartner,

die Hello bank! bietet seinen Vertriebspartnern mit den Managed Portfolios eine professionelle Vermögensverwaltung an. Diese wurde in Kooperation mit der DJE Kapital AG - eine der erfolgreichsten, größten und bankenunabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaften im deutschsprachigen Raum - entwickelt.

Vermögensverwaltung.

Schon ab 15.000 Euro.

Profi-Geldanlage für jeden Anlagetypen.

 
  • geringe Einstiegssumme ab 15.000 Euro
  • professionelle, unabhängige Vermögensverwaltung durch die DJE Kapital AG
  • beste Qualität des Managements durch langjährige Erfahrung beider Vermögensverwalter
  • minimiertes Haftungsrisiko für den Berater
  • transparente, übersichtliche Depotführung
  • günstige Gebührenstruktur für Ihre Kunden
  • attraktive Verdienstmöglichkeiten für unsere Vertriebspartner

Ab der geringen Einstiegssumme von 15.000 Euro kann je nach Risikobereitschaft und Aktienanteil zwischen den drei Portfolio-Varianten ERTRAG - WACHSTUM - CHANCE gewählt werden.
 
Für die Managed Portfolios wurde ein eigener maßgeschneiderter Konto-/Depotvertrag erstellt. Der vollständig befüllte Konto-/Depotvertrag und die beglaubigte(n) Ausweiskopie(n) des/der Kunden müssen wie gehabt im Original übermittelt werden.
 
Sie haben Interesse an der Vermittlung von Managed Portfolios? Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen die kompletten Informationen – inklusive Ihrer Verdienstmöglichkeiten – zur Verfügung stellen können.

Anlagestrategien

Bei dieser Anlagestrategie ist eine kontinuierliche Wertentwicklung wichtig. Dabei nimmt der Anleger geringe Verlustrisiken in Kauf. Sie zielt auf konservativ ausgerichtete Anleger ab, die einen durchschnittlich stetigen Vermögenszuwachs anstreben. Zur Realisierung dieses Ziels werden überwiegend Anleihefonds mit Schwerpunktsetzung auf Emittenten eines Investmentgrade- Ratings (S&P: BBB und besser) sowie aller Laufzeitenbereiche eingesetzt. Aktien und Aktien-/Renten- Mischfonds (maximale Gesamtgewichtung: 33 %) sowie Anleihefonds mit überwiegender Veranlagung in Emittenten schlechterer Ratings (z.B. Schwellenland-, Hochzins- Unternehmensanleihen) setzt das Management nur solange und in solchem Ausmaß ein, als es hierdurch das Anlageziel eines durchschnittlich stetigen Vermögenszuwachses nicht als gefährdet ansieht. Eine Beimischung von offenen Immobilienfonds, Immobilien- Dachfonds und Fonds mit Anlageschwerpunkt in Indizes/Zertifikaten/Terminkontrakten auf physische Waren und Rohstoffe ist möglich. Es wird überwiegend in Zielfonds mit Hauptanlagewährung EUR investiert, wobei Veranlagungen der Zielfonds in Fremdwährungen nicht zwingend gegen EUR abgesichert werden müssen.


Konditionen

 
Anlagevolumen ab 15.000 Euro
Depotgebühr 0,10 % p.a. zzgl. USt (Mindest­gebühr p.a. zzgl. USt pro Position 4,50 Euro; pro Depot 12,50 Euro)
Kontoführungs­gebühr 3,50 Euro pro Quartal zzgl. USt
Transaktionsspesen 0,125 % zzgl. USt (zzgl. ev. fremder Spesen)
Vermögens­verwaltungshonorar  0,90 % p.a. zzgl. USt
Bei dieser Anlagestrategie liegt die Ertragserwartung über dem normalen Renditeniveau. Dafür nimmt der Anleger höhere Kursschwankungen aus möglichen Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen und auch moderate Verlustrisiken in Kauf. Sie zielt auf Anleger ab, die unter Inkaufnahme erhöhter Kursschwankungen die Chance auf eine Wertsteigerung ihrer Anlage anstreben, die über der Verzinsung längerfristiger EUR-Staatsanleihen erstklassiger Bonität liegt. Zur Realisierung dieses Ziels werden durch das Management vorrangig Aktien-, Aktien-/Renten-Mischfonds (maximale Gesamtgewichtung beider Kategorien: 66 %) sowie Rentenfonds eingesetzt. Auch eine Beimischung von offenen Immobilienfonds, Immobilien-Dachfonds und Fonds mit Anlageschwerpunkt in Indizes/Zertifikaten/Terminkontrakten auf physische Waren und Rohstoffe ist möglich. Die Zielfonds sind hinsichtlich ihres Titel- und Währungsanlagespektrums auf der Aktien- wie auf der Rentenseite durch das Management völlig frei selektierbar. Eine Absicherung von Fremdwährungspositionen gegen EUR muss in den Anlagegrundsätzen der Zielfonds nicht vorgesehen sein.
 

Konditionen

 
Anlagevolumen ab 15.000 Euro
Depotgebühr 0,10 % p.a. zzgl. USt (Mindest­gebühr p.a. zzgl. USt pro Position 4,50 Euro; pro Depot 12,50 Euro)
Kontoführungs­gebühr 3,50 Euro pro Quartal zzgl. USt
Transaktionsspesen 0,125 % zzgl. USt (zzgl. ev. fremder Spesen)
Vermögens­verwaltungshonorar  1,20 % p.a. zzgl. USt
Bei dieser Anlagestrategie liegt die Ertragserwartung hoch. Dafür ist der Anleger bereit, höhere Risiken aus Kursschwankungen und in bestimmten Marktphasen auch größere Verluste in Kauf zu nehmen. Sie zielt auf Anleger ab, die unter Inkaufnahme hoher Kursschwankungen die Chance auf eine Wertsteigerung ihrer Anlage anstreben, die deutlich über der Verzinsung längerfristiger EUR-Staatsanleihen erstklassiger Bonität liegt. Zur Realisierung dieses Ziels werden schwerpunktmäßig Aktien- und Aktien-/Renten-Mischfonds eingesetzt (zulässige Gesamtgewichtung beider Kategorien: 100 %). Auch eine Beimischung von Rentenfonds, offenen Immobilienfonds, Immobilien-Dachfonds und Fonds mit Anlageschwerpunkt in Indizes/ Zertifikaten/ Terminkontrakten auf physische Waren und Rohstoffe ist möglich. Die Zielfonds sind hinsichtlich ihres Titel- und Währungsanlagespektrums auf der Aktien- wie auf der Rentenseite durch das Management völlig frei selektierbar. Eine Absicherung von Fremdwährungspositionen gegen EUR muss in den Anlagegrundsätzen der Zielfonds nicht vorgesehen sein.
 

Konditionen

 
Anlagevolumen ab 15.000 Euro
Depotgebühr 0,10 % p.a. zzgl. USt (Mindest­gebühr p.a. zzgl. USt pro Position 4,50 Euro; pro Depot 12,50 Euro)
Kontoführungs­gebühr 3,50 Euro pro Quartal zzgl. USt
Transaktionsspesen 0,125 % zzgl. USt (zzgl. ev. fremder Spesen)
Vermögens­verwaltungshonorar  1,60 % p.a. zzgl. USt
Logo DJE

Unabhängiges Vermögensmanagement. Mit einem ausgezeichneten Partner.

Um Ihnen ein unabhängige Vermögensverwaltung zu den Vorteilen auch bei niedrigen Anlagevolumen anbieten zu können, hat sich die Hello bank! mit Top-Experten der DJE Kapital AG zusammengeschlossen. Die DJE Kapital AG bietet Ihnen die Sicherheit und die Expertise, die Ihr Depot benötigt, um erfolgreich zu wachsen. Und das seit über 40 Jahren am Markt.

Marketingmitteilung. Die dargestellten Angaben stellen keine Empfehlung, Aufforderung oder Angebot zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten seitens der BNP Paribas S.A. Niederlassung Österreich dar. Ein Anleger sollte seine Investitionsentscheidung auf seine individuellen Investitionsziele sowie seine finanzielle Situation abstimmen und je nach persönlichem Ermessen eine unabhängige Finanzberatung in Anspruch nehmen. Bei den vorstehenden Angaben handelt es sich um keine Finanzanalyse und unterliegen diese daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko, das auch den gänzlichen Verlust des eingesetzten Kapitals bedeuten kann, verbunden. Wert und Rendite einer Anlage können plötzlich und in erheblichem Umfang steigen oder fallen und können nicht garantiert werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit stellen keinen verlässlichen Indikator für künftige Wertentwicklungen dar.